E-Mail |T +43 5242 71455 |

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir möchten Sie an dieser Stelle über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), des Datenschutzgesetzes (DSG) sowie des Telekommunikationsgesetzes (TKG) informieren.

Wir sind für die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten verantwortlich. Wenn Sie weitere Informationen benötigen können Sie uns jederzeit gerne kontaktieren. Unsere Kontaktdaten finden Sie am Ende dieser Datenschutzerklärung.

Bitte beachten Sie, dass für die Kontaktaufnahme mit unseren Mitarbeitern eine öffentliche und eine vertrauliche E-Mail Adresse zur Verfügung steht. Wenn Sie eine E-Mail Adresse mit der Domain aep.co.at nutzen, wird Ihr E-Mail in einen sogenannten „Shared Folder“ übertragen. Dieser Shared Folder ist für die gesamte Abteilung des betreffenden Mitarbeiters sowie die Geschäftsführung zugänglich. Dies ist erforderlich, um eine effiziente Projektbetreuung und Kommunikation sicherstellen zu können und insofern besteht unsererseits ein berechtigtes Interesse an der internen Übermittlung. Wenn Sie vertrauliche Informationen an einen unserer Mitarbeitern übermitteln möchten, setzen Sie sich bitte mit dem betreffenden Mitarbeiter in Verbindung, welcher Ihnen die vertrauliche E-Mail Adresse mitteilen wird.

1. Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind alle Daten, die Informationen über persönliche oder sachliche Verhältnisse enthalten, beispielsweise Name, Anschrift, Emailadresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, Alter, Geschlecht, Sozialversicherungsnummer, Videoaufzeichnungen, Fotos etc.

Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn dies zur Vertragserfüllung oder aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung notwendig ist oder Sie uns diese Daten freiwillig zur Verfügung stellen. Für darüber hinausgehende Datenverarbeitungen holen wir vor der Datenverarbeitung Ihre Einwilligung ein. Sofern unser Interesse an der Datenverarbeitung dem Interesse auf Datenschutz berechtigterweise überwiegt, erfolgt die Verarbeitung unter Umständen auch ohne Ihre Einwilligung.

Wir werden die uns zur Verfügung gestellten Daten insbesondere zum Zwecke der Vertragserfüllung, der Vertragsanbahnung, der Erfüllung gesetzlicher Pflichten und zu Marketingzwecken nutzen.

Insoweit sich Änderungen Ihrer persönlichen Daten ergeben, ersuchen wir um entsprechende Mitteilung.

2. Ihre Rechte
Als Betroffener haben Sie jederzeit das Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung, sowie ein Recht auf Berichtigung, Datenübertragung, Widerspruch, Einschränkung der Bearbeitung sowie Sperrung oder Löschung unrichtiger bzw. unzulässig verarbeiteter Daten. Sie haben jederzeit das Recht, eine erteilte Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen.

Wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns gegen das geltende Datenschutzrecht verstößt, besteht die Möglichkeit, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. In Österreich zuständig ist hierfür die Datenschutzbehörde.

3. Datensicherheit
Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt durch entsprechende organisatorische und technische Vorkehrungen. Diese Vorkehrungen betreffen insbesondere den Schutz vor unerlaubtem, rechtswidrigem oder auch zufälligem Zugriff, Verarbeitung, Verlust, Verwendung und Manipulation.

Ungeachtet der Einhaltung eines stets angemessenen Sorgfaltsmaßstabes kann nicht ausgeschlossen werden, dass personenbezogene Daten von anderen Personen eingesehen und genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass wir daher keine wie immer geartete Haftung für die Offenlegung von Informationen aufgrund nicht von uns verursachter Fehler bei der Datenübertragung und/oder unautorisiertem Zugriff durch Dritte übernehmen (zB Hackangriff auf Email-Account bzw. Telefon, Abfangen von Faxen).

4. Übermittlung von Daten an Dritte
Zur Erfüllung unserer vertraglichen oder gesetzlichen Pflichten ist es möglicherweise erforderlich, Ihre Daten an Auftragsverarbeiter weiterzuleiten. Auftragsverarbeiter verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten weisungsgebunden und nur in dem Umfang, der für die Erfüllung dieser Aufgaben erforderlich ist. Unsere Auftragsverarbeiter sind beispielsweise Steuerberater, Gerichte, Behörden, Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer, externe Dienstleistungsunternehmen, etc. Soweit dies erforderlich ist, werden wir vor Übermittlung Ihrer Daten Ihre Einwilligung einholen.

Wir setzen innerhalb unseres Angebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Angebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote dritter Unternehmen ein, um Inhalte und Services, einzubinden.

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten ansonsten jedoch nur an Empfänger innerhalb der Europäischen Union.

5. Aufbewahrung der Daten
Wir werden Daten nicht länger aufbewahren als dies zur Erfüllung unserer vertraglichen bzw gesetzlichen Verpflichtungen und zur Abwehr allfälliger Haftungsansprüche erforderlich ist.

Soweit Sie uns Ihre Bewerbung auf eine Stellenausschreibung per E-Mail zusenden, werden diese Daten zum Zweck der Vertragsanbahnung verarbeitet. Sofern Ihre Bewerbung nicht berücksichtigt werden kann, werden die Unterlagen mit Ablauf von sechs Monaten gelöscht, sofern Sie nicht Ihre ausdrückliche Einwilligung zur weiteren Verwendung der Unterlagen erteilen. Nach Ablauf der Frist von sechs Monaten wird aufgrund unseres berechtigten Interesses nur noch Ihr Name und der Grund der Ablehnung weiter aufbewahrt, um im Falle einer erneuten Bewerbung nachvollziehen zu können, ob Sie sich bereits bei uns beworben haben.

6. Cookies
Unsere Website verwendet sogenannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Die meisten von uns verwendeten Cookies sind unbedingt erforderliche Cookies und werden nach Ende der Browser-Sitzung automatisch wieder von Ihrer Festplatte gelöscht ("Session-Cookies").

Neben Session Cookies werden außerdem Cookies von Google Analytics zum Zwecke der Analyse unserer Website und zu statistischen Zwecken genutzt. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie die Platzierung von Cookies durch ein Opt-out Add-On für Ihren Browser verhindern. Weitere Informationen finden Sie unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Soweit die von uns genutzten Cookies zustimmungspflichtig sind, werden wir vorab Ihre Zustimmung einholen. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

7. Google Analytics
Anbieter ist Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA. Google Analytics ist ein Dienst zur Erhebung, Sammlung und Auswertung von Daten über das Verhalten von Besuchern von Internetseiten. Google nutzt die gewonnenen Daten und Informationen unter anderem dazu, die Nutzung unserer Internetseite auszuwerten und um weitere mit der Nutzung unserer Internetseite in Verbindung stehende Dienstleistungen zu erbringen.

Google Analytics setzt ein Cookie. Mit Setzung des Cookies wird Google eine Analyse der Benutzung unserer Internetseite ermöglicht. Durch diesen Cookie wird der Internetbrowser veranlasst, Daten zum Zwecke der Online-Analyse an Google zu übermitteln. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Google Kenntnis über personenbezogene Daten, wie der IP-Adresse der betroffenen Person, die Google unter anderem dazu dienen, die Herkunft der Besucher und Klicks nachzuvollziehen und in der Folge Provisionsabrechnungen zu ermöglichen.

Wir verwenden für die Web-Analyse über Google Analytics den Zusatz "_gat._anonymizeIp". Mittels dieses Zusatzes wird die IP-Adresse von Google gekürzt und anonymisiert.

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.google.com/intl/de_de/analytics/ und https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/. Wenn Sie dieser Datenverarbeitung widersprechen wollen, kontaktieren Sie uns bitte für weitere Informationen.

8. Kontaktdaten:
AEP Planung und Beratung GmbH
FN 179987m
Münchner Straße 22
6130 Schwaz
office(at)aep.co.at

0043 5242 714 55

 

Schwaz, am 14.05.2018