E-Mail |T +43 5242 71455 |

Sanierung der Infrastruktureinrichtung in Hall

Bauherr: Hall AG
Ort: Hall in Tirol
Bauumfang: Sanierung der Infrastruktureinrichtungen

AEP-Infrastruktursanierung Altstadt Hall
AEP-Infrastruktursanierung Altstadt Hall
AEP-Infrastruktursanierung Altstadt Hall
AEP-Infrastruktursanierung Altstadt Hall
AEP-Infrastruktursanierung Altstadt Hall
AEP-Infrastruktursanierung Altstadt Hall
AEP-Infrastruktursanierung Altstadt Hall
AEP-Infrastruktursanierung Altstadt Hall
AEP-Infrastruktursanierung Altstadt Hall

Bei Starkregenereignissen kam es in den vergangenen Jahren im veralteten Entwässerungssystem der Altstadt von Hall aufgrund der vorherrschenden Flächenversiegelung stellenweise zu erheblichen hydraulischen Überlastungen und in weiterer Folge zu Rückstauereignissen und Problemen im Mischwassersystem.

Die Hall AG, Stadtwerke Hall in Tirol GmbH, plante daher den Neubau bzw. die Sanierung der Infrastruktureinrichtung in der östlichen Altstadt mit Abwasserbeseitigungsanlage, Wasserversorgung, Fernwärme- und Energieversorgung. Anschließend sollte die Oberfläche der betroffenen Gassen und Straßenzüge in der Altstadt wiederhergestellt bzw. neu gestaltet werden.

AEP Planung und Beratung GmbH wurde von der Hall AG mit der Baustellenkoordination und Örtlichen Bauaufsicht des Bauvorhabens beauftragt.