E-Mail |T +43 5242 71455 |

Hochbehälter Archenwald Uderns

Bauherr: Gemeinde Uderns
Ort: Uderns
Bauumfang: Neuerrichtung eines Hochbehälters inkl. Erneuerung zweier Quellableitungen

AEP-Archenwald Uderns
AEP-Archenwald Uderns
AEP-Archenwald Uderns
AEP-Archenwald Uderns
AEP-Archenwald Uderns
AEP-Archenwald Uderns
AEP-Archenwald Uderns
AEP-Archenwald Uderns
AEP-Archenwald Uderns
AEP-Archenwald Uderns
AEP-Archenwald Uderns
 

Im Zeitraum von Juni 2013 bis Juni 2014 wurde die komplette Neuerrichtung des Hochbehälters Archenwald in der Gemeinde Uderns realisiert. Der neue Behälter ersetzt den bestehenden Hochbehälter Archenwald, der aufgrund seines Alters und der vorhandenen Dimensionen nicht mehr dem Stand der Technik entsprach.

Beim neuen Behälter handelt es sich um einen sogenannten Brillenbehälter in Stahlbetonbauweise bestehend aus zwei voneinander getrennten Wasserkammern und einer vorgesetzten Schieberkammer. Der Gesamtnutzinhalt des Hochbehälters beträgt 550 m³, wobei jede der beiden Wasserkammern ein tatsächliches Volumen von rund 295 m³ besitzt. Durch dieses Volumen wird einerseits das erforderliche Ausgleichsvolumen für den Tageswasserbedarf und andererseits eine Löschwasser- sowie eine Störfallreserve bereitgestellt.

Die Betonrezeptur in den Wasserkammern wurde den Eigenschaften des vorhandenen Trinkwassers entsprechend angepasst und mit einem speziellen, trinkwassertauglichen Wasserglas vergütet, sodass eine möglichst lange Lebensdauer und Funktionstauglichkeit des gesamten Bauwerks gewährleistet werden kann.

Durch die neu installierte EMSR-Technik können sämtliche Vorgänge im Hochbehälter laufend überwacht und gesteuert werden. Dies funktioniert auch per Fernwartung, wodurch schnellstmöglich auf Störfälle reagiert werden kann.

Die gegenüber dem alten Hochbehälter erhöhte Lage des neuen Behälters erbrachte eine Optimierung der Druckverhältnisse im gesamten Ortsnetz.

Zur Speisung des neuen Behälters wurden im Zuge der Baumaßnahmen auch die Quellableitungen zweier Quellen erneuert.

AEP Planung und Beratung GmbH zeichnet sich verantwortlich für Planung, Detailplanung, Förderungsabwicklung, Ausschreibung, Baustellenkoordination, örtliche Bauaufsicht und Kollaudierung des Projekts.